Stoere Binken Design

Newsletter HP

Klant: HP

Newsletter spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau und der Pflege der Zielgruppe. Der traditonelle Newsletter ist oft eine Papierversion, die regelmäßig per Post versendet wird. Heutzutage machen viele unserer Kunden Gebrauch von Online Newsletter, die via email versendet werden. Doch man sollte die Aussagekraft von Papier nicht unterschätzen.

Email Newsletter

Email Newsletter, werden über einen externen Dienstleister nach dem Vorbild von MailChimp (welches wir selbst im Einsatz haben und unseren Kunden anbieten) versendet. Man kann so Menschen einladen, den Newsletter zu abonnieren. Diesen kann man dann selbst steuern und sieht genau, wer sich an- und abmeldet. Mit den Statistiken kann man genau sehen, welche Empfänger den Newsletter geöffnet haben, welche lings sie geklickt und auch geteilt haben, in welchem Land sie wohnen und vieles mehr. Diese Information kann man in einem übersichtlichen Dashboard vergleichen mit den anderen Newslettern, die versendet wurden. Damit hat man eine detaillierte Übersicht, wie erfolgreich der einzelne Newsletter war und was der Leser gerne liest.

Newsletter per Mail sind in der Regel gratis. Es ist eine regelmäßige Informationsmail, die neben den allgemeinen Informationen ein informatives Hauptthema enthalten.

Erfolgreiche Strategie

Eine erfolgreiche Strategie, die wir leben ist die, daß der Newsletter nur ein "Vermittler" ist, um an detailliertere Informationen zu kommen. Diese findet der Abonnent dann meistens auf der Webseite oder im Blog (web-Blog) von dem Kunden. Die Information im Newsletter ist kurz aber vollkommen ausreichend, um den Leser zu animieren auf der Webseite des Kunden weiter zu lesen. Hiermit baut man nicht alleine ein großes Netzwerk und Beteiligung an der Webseite/dem Unternehmen auf, sondern man schafft auch die Möglichkeit, daß der Besucher auf der Webseite herumstöbert und vielleicht direkt Kontakt mit dem Unternehmen aufnimmt. Das wäre natürlich der Idealfall.

Papiernewsletter

Traditionelle Newsletter, die per Post versendet werden, haben gegenüber den online Newslettern einen großen Vorteil: es handelt sich um eine physische Ausgabe, die man in den Händen hält und überall lesen kann. Papiernewsletter gehen nicht in der täglichen Emailflut verloren oder werden schon vorher durch einen Spamfilter gelöscht. Obwohl sich online newsletter bewährt haben und populär sind, entwerfen wir auch immer noch gerne traditionelle Newsletter in Papierform. Nicht etwa aus nostalgischen Gründen, sondern wir glauben ein direkter Kontakt mit der Zielgruppe ist sehr viel persönlicher. Lang lebe das Papier!

rene

Creative director

Website

Deel dit artikel

P G